Einfaches Übertragen und Freigeben großer Dateien

Das Hochladen und die Online-Zustellung großer Dateien an Ihren Kunden kann sehr stressig werden, da der Standard-E-Mail-Dienst das Hochladen von Dateien, die größer als 10Mb sind, nicht zulässt.

Das Hochladen und die Online-Zustellung großer Dateien an Ihren Kunden kann sehr stressig werden, da der Standard-E-Mail-Dienst das Hochladen von Dateien, die größer als 10Mb sind, nicht zulässt. Was ist hier also die Lösung? Die Lösung ist der Online-Dateiübertragungsdienstleister, der mittlerweile zu einer der bevorzugten Anwendungen geworden ist, um große Dateien ohne jegliche Verpflichtungen und mit hoher Sicherheit zu übertragen. Jetzt können Sie Dateien einfach senden.

Warum sollten Sie einen Online-Dateitransfer-Service benötigen?         

Sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen müssen regelmäßig E-Mails versenden. Das Hochladen und Übertragen großer Dateien ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres Geschäfts. In der heutigen Zeit versenden die Menschen große Dateien wie Ordner mit Videos und Fotos, und das täglich. Diese großen Dateien können nicht über den Standard-E-Mail-Dienst versendet werden, da sie schließlich die maximale Grenze für Anhänge überschreiten würden.

Wenn Sie eine offizielle Datei hochladen und an Ihren Vorgesetzten senden möchten, die leider die 10Mb-Grenze überschritten hat, könnten Sie Probleme haben, die Datei im Ganzen zu senden, und am Ende müssen Sie die Datei in Teile zerlegen und diese einzeln senden. Dies wird auf Dauer sehr ermüdend sein und würde Ihre Arbeit sehr beeinträchtigen. Daher sollten Sie diesen Online-Dateiübertragungsdienst ausprobieren, der diese gesamte Arbeit in einem Rutsch erledigen kann und Ihnen letztendlich viel Zeit spart.

Wie funktioniert der Online-Dateiübertragungsdienst?

Der Online-Dateiübertragungsdienst ermöglicht es einer Einzelperson, Dateien von bis zu 50 GB an maximal 60 Empfänger anzuhängen und zu versenden. Sie können sich einfach bei diesem Dienst registrieren und beginnen, Dateien an Ihren Kontakt zu senden, oder Sie können den Dienst sogar als Gastbenutzer ausprobieren, was letztendlich keine Art von Registrierung erfordert. Sie können Dateien per E-Mail versenden oder einen Link für die gespeicherten Daten erstellen.

Der erzeugte Link kann über soziale Medien oder per E-Mail an den Empfänger weitergegeben werden. Der Empfänger kann dann auf die im Link enthaltenen Dateien zugreifen, indem er einfach auf den Link klickt. Diese Links sind meist durch ein Kennwort geschützt, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Schutz und Sicherheit

Online-Dateitransferdienste sind durch das HTTPS-Protokoll für sichere Übertragungen gesichert. Dadurch wird die Vertraulichkeit und Zuverlässigkeit der übertragenen Daten gewahrt. Wenn eine Datenfreigabe über diesen Dienst erfolgt, werden die Daten für einen begrenzten Zeitraum auf dem Cloud-Server des Dienstanbieters gespeichert. Nach Ablauf der Zeitspanne werden die Daten automatisch vom Cloud-Server gelöscht. Die Freigabe großer Dateien über generierende Links kann durch ein Passwort gesichert werden, um die Datensicherheit zu gewährleisten.

Daher ist es durch die oben genannten Hinweise klar, dass die Investition in einen Online-Datei-Übertragungsdienstleister tatsächlich sehr viel wert ist. Es wird Ihnen die Arbeit erleichtern und auch alle Ihre wichtigen Daten und Dateien schützen.